Ebenso wie die Beschaffung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bietet die moderne Personaldienstleistung auch eine Lösung für die Freistellung von Beschäftigten. Im Rahmen eines Outplacement-Projektes bietet die jobtimo Personal und mehr GmbH hier eine sehr sozialverträgliche Variante an.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, deren Arbeitsplatz wegfällt, werden von der jobtimo Personal und mehr GmbH im Rahmen eines Arbeitsverhältnisses nach dem Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG), übernommen.

Eine Weiterbeschäftigung im ursprünglichen Betrieb erfolgt nunmehr nur noch für einen vorher definierten Zeitraum, an deren Ende eine neue berufliche Perspektive steht.

Mit Rücksicht auf die fachlichen und persönlichen Einsatzmöglichkeiten wird der Arbeitnehmer nun anderen Betrieben überlassen, wobei hier häufig auch eine Übernahmeoption gegeben ist.

Outplacement setzt immer eine individuelle und fallbezogene Beratung voraus, damit für alle Beteiligten eine optimale Lösung erfolgen kann.